Servicehotline: +492590938950

Newsletter / Mai 2016

Aktuelles von Hagelschuer

  • Interessante Projekte
  • Neuigkeiten
  • Hagelschuer in der Region
  • Personal

Hagelschuer übernimmt Stöckel und vergrößert
das Mietangebot um mehr als 400 MW

Der Standort Darm­stadt er­wei­tert die re­gio­na­le Präsenz von Ha­gel­schu­er und bringt das Un­ter­neh­men noch näher an die Kunden.

Gebr. Stöckel wird künftig als Ha­gel­schu­er Rhein-Main GmbH & Co. KG fir­mie­ren. Stand­ort­lei­ter wird zum 1. Juli 2016 Reiner Weiß, der über lang­jähr­ige Er­fah­rung im Dampf­kes­sel­ge­schäft verfügt.

Aktualisierter Webshop

Ha­gel­schu­er hat seinen Webshop grund­le­gend übera­rb­eit­et. Der Auftritt ent­spricht nun dem der Ha­gel­schu­er-Web­site, die eben­falls kürzlich re­launcht wurde. Bessere Funk­tio­na­li­tät ist auf www.​dampfkessel-​teile.​de nun auch mit der au­to­ma­ti­schen Anzeige re­le­van­ter weiterer Artikel ver­bun­den. Der Nutzer kann sofort er­ken­nen, ob seine Be­stel­lung seinen Bedarf voll­ständ­ig löst, oder ob er/sie noch weitere Teile be­nöt­igt.

Erfolgreiche Gestra Fachtagung

Hagelschuer hat sich bereits zum sechsten Mal an der Gestra Fachtagung beteiligt.

Auf den insgesamt zehn Fachveranstaltungen, die unter dem topaktuellen Thema "Wirtschaftliche Ausnutzung von Primärenergie und Kostenentwicklung im Kesselhaus" standen, konnten mehr als 500 Teilnehmer begrüßt werden.

Damit war die Gestra Fachtagung erneut die bundesweit wichtigste Informationsplattform für alle, die mit der Dampferzeugung zu tun haben.

Schnelles Internet

Zum Jah­res­wech­sel werden wir mit einer Ge­schwin­dig­keit von 100 Mbit/s arbeiten können. So lassen sich auch größere Da­ten­men­gen ver­sen­den, was zum einen unseren Kunden zu­gu­te­kom­men und zum anderen die EDV-sei­ti­ge An­bin­dung des neuen Stand­orts in Darm­stadt an die Ha­gel­schu­er-Zen­tra­le erlauben wird.

Neuer Vertriebsmitarbeiter

Zum 1. Mai 2016 wird Ha­gel­schu­ers Ver­triebs­mann­schaft mit einem weiteren Profi ver­stärkt: Joachim Benski bringt jahr­zehn­te­lan­ge Er­fah­rung in der Beratung und Be­treu­ung von Kunden mit. Wir freuen uns, unsere Kunden nun eine noch bessere Dienst­leis­tung bieten zu können.

Ein Meister seines Faches geht in den Ruhestand

Hier wäre als Beispiel die Ent­wick­lung der Ha­gel­schu­er KWK-An­la­gen zu nennen, die sich durch einen hohen Anteil nutz­ba­rer Energie aus­zeich­nen.

Auf mitt­ler­wei­le 49 Be­rufs­jah­re kann der 72 Jährige nun stolz zu­rückb­lic­ken. Das gesamte Team der Firma Ha­gel­schu­er bedankt sich für 14 Jahre sehr an­ge­neh­me und er­folg­rei­che Zu­sam­men­ar­beit und wünscht Herrn Ortmeyer viel Glück und Ge­sund­heit in seinem wohl­ver­dien­ten Ru­he­stand.

Hagelschuer OnTour

Auf der VGB -Tagung am 05.04.2016 in Potsdam war Ha­gel­schu­er als eta­blier­ter An­la­gen­bau­er selbst­ver­ständl­ich ver­tre­ten. Unter den ca. 200 Be­su­chern fanden sich vor allem große En­er­gie­lie­fe­ran­ten, wie RWE, Vat­ten­fall, oder EON. Ha­gel­schu­er bedient diese Kunden vor allem im Bereich der de­zen­tra­len En­er­gie­er­zeu­gung, sowie der Ge­stel­lung von Re­vi­si­ons­an­la­gen. Durch den Zukauf der Firma Stöckel aus Darm­stadt ergänzt der dortige Miet­kes­sel­be­stand das stark wach­sen­de Un­ter­neh­men seinen Miet­kes­sel­be­stand be­son­ders durch große Anlagen und kann diese Kunden somit schnell be­die­nen.

© Georg Hagelschuer GmbH & Co. KG | Gewerbestraße 60 | D-48249 Dülmen | Deutschland