Hotline:+492590938950|
 
 
Servicehotline: +492590938950

Highlights and history

1991

Founding of Georg Hagelschuer GmbH as a pure service operation

 

1995

Occupancy of the first factory hall (800 m²)
Dülmen – Hiddingsel

1996

Investment in the first rental boiler

 

 

1997

Development of the piping area

Appointment of the first employees

1999

Completion of the first mobile power plant

 

2002

New construction of a factory hall with office building in Buldern

Hall area 1,500 m² office space 200 m²

8 employees

2005

Expansion of the hall area to 3,000 m²

 

2010

New construction and occupation of a commercial hall with 5,000 m² and 600 m² of office space

2011

Construction of first steam boiler system with integrated air pre-heating to reduce fuel consumptionFirst

combined heat and power generator plant with gas engine (CHP) and downstream steam boiler

 

2012

Planning and realisation of a waste heat steam boiler with 2 CHPs as a co-generation solution

 

 

2013

Construction of the first pellet-fired steam boiler system as complete power plant

 

2014

Construction of the first CHP systems with micro gas turbine and downstream steam generation

 

2014

Addition of 3 further hall bays - total area now 10,000 m²

Employee numbers now increased to 60

2015

Implementation of a SGU management system/SCC** certification

 

 

2016

Company takeover "Gebrüder Stöckel"- rental boilers/second company location in Darmstadt

Implementation of steam boiler plants with special fields of applications 

2016

25 years company anniversary

2017

Over 30 power plant projects realised

70 employees

2017

Company takeover Standard Engineering from Dinslaken

2018

Company takeover Service & Support Arno Degenhardt from Kassel

2019

Relocation of Hagelschuer Rhein-Main GmbH & Co. KG

into the new 3000 m² hall in 64404 Bickenbach

today

Certificates

Aktuelle Neuigkeiten aus Fatundu

"Dezember 2017"

Hagelschuer unterstützt seit Jahren die Hilfsorganisation „Schwester Maria Euthymia Hilfsaktion e.V“. Das gespendete Geld fließt direkt in ein Waisenhaus Projekt im Kongo, genauer gesagt im Ort Fatundu. Über die Jahre, ist Dank zahlreicher Spenden und viel Engagement der ehrenamtlichen Helfer in Deutschland und vor Ort, das Projekt immer weiter gewachsen.  Neben dem Schulgebäude und den Schlafräumen ist aktuell ein neues  Sanitärgebäude errichtet worden. Durch spezielle Hygieneschulungen wurden die Kinder angeleitet und sensibilisiert im Umgang mit der eigenen  Körperhygiene. Ein weiterer Meilenstein war im vergangenen Jahr, die Ausstattung der aktuell  138 Kriegswaisenkinder mit eigenen Pässen und somit einer eigenen Identität. Dieser Schritt ist im Hinblick auf den florierenden Menschenhandel im Kongo sehr wichtig. Außerdem wurden mit dem letzten Hilfstransport im November 140 Metallbetten aus alten deutschen Militärbeständen nach Fatundu  gebracht. Die dazugehörigen Matratzen wurden in Kinshasa beschafft. Vor Ort kümmern sich drei Ordensschwestern und sechs Erzieherinnen täglich um die schwer traumatisierten Waisenkinder wobei es sich hauptsächlich um Mädchen handelt. Das besondere Highlight in diesem Jahr war aber eindeutig die Verabschiedung der 16 Mädchen die ihren höheren Bildungsabschluss an der Schule erworben haben. Die Mädchen wechseln nun nach Batundu an die Universität um dort ihr Studium aufzunehmen. Aktuell werden noch Personen gesucht, die gerne eine Patenschaft für eins der Waisenkinder in Fatundu  übernehmen möchten. Für 120 € im Jahr kann die Unterbringung und Versorgung im Waisenhaus sichergestellt werden. Wenn Sie Interesse an einer Patenschaft haben, dann wenden Sie sich bitte direkt an uns, wir stellen den Kontakt gerne her.

Anbringung eines Schriftzuges in Fatundu

Social commitment

"Donating in place of gifting"

This guarantees fair distribution.

In the past, Hagelschuer has supported a hospital with a financial donation, as well as various donations in kind.

Last Christmas, instead of sending gifts to our partner companies in the conventional way, we donated a sum of € 5,000 to the aid organisation, because we can say from our own experience that the vast majority of gifts often fail to achieve the desired level of appreciation.

In place of a gift, each partner received an email informing them of our alternative arrangements for the year.

With this financial donation we supported the rescue of orphans in the Congo, who often live on the streets in major cities and therefore have no future prospects.

As our partner you are also welcome to make a donation to this aid organisation and, in doing so, make the world that bit better. You can find the contact details on the flyer below.



© Georg Hagelschuer GmbH & Co. KG | Gewerbestraße 60 | D-48249 Dülmen | Germany