Hotline:+492590938950|
 
 
Servicehotline: +492590938950

Hoch komplexe, technische Anlage nach Russland ausgeliefert

Hagelschuer kümmert sich als Projektpartner um die Dampfversorgung

Das 8.000 l Speisewassergefäß sowie die Stahlständerkonstruktion des Verteilers und der Dampfverteiler selbst, sind komplette Eigenanfertigungen von Hagelschuer. Hierbei profitierte der Kunde natürlich von der langjährigen Fachexpertise im Behälterbau, den Hagelschuer seit 18 Jahren forciert.

Die Planung und die technische Umsetzung des Projektes erforderten einen erhöhten Zeitaufwand. Neben der technischen Ausarbeitung nahm auch das Genehmigungsverfahren und die dazugehörige detaillierte Dokumentation viel Zeit in Anspruch. Die harte Arbeit hat sich gelohnt, die Anlage befindet sich zurzeit im Probebetrieb.

Modulbauweise überzeugt durch einfaches Handling

Einbaukosten durch Modulelemente stark minimiert

Die MCI Miritz Citrus GmbH & Co. KG aus Kirchgandern, ein international führendes Unternehmen für Citrus Aromen, wurde von Hagelschuer mit einer neuen 1,7 t /h 10 bar Dampfkesselanlage ausgestattet. In der Neubauerweiterung der Produktion und der Lagerstätte zog eine moderne und hocheffiziente Anlage mit Abgaswärmetauscher und frequenzgeregeltem Gasbrenner ein. Unser erfahrener Verkaufsleiter überzeugte bereits bei der gemeinsamen Planung den Kunden von unserer Modulbauweise.
Die gesamte Anlagentechnik findet Dank einer äußerst gut durchdachten Anordnung auf dem 13 m² Stahl-Grundrahmen Platz. Der Speisewasserbehälter inkl. Entgaser, der Ablammentspanner, das Pumpenmodul und ein Permeatbehälter wurden funktional angeordnet.
    

Neben der Enthärtungsanlage, der Wasseraufbereitungsanlage und dem Schaltschrank, wurde noch eine  Umkehrosmoseanlage integriert. Alle Komponenten sind so angeordnet, dass im täglichen Betrieb und für Wartungs- und Servicearbeiten alle Bereiche problemlos zugängig sind. Durch die geschickte Aufstellung vor Ort im Kesselhaus ist das Modul von drei Seiten aus frei zugänglich und bietet somit höchsten Bedienkomfort.

Durch die komplette Vormontage der Anlage im Werk reduzierte sich der Montageaufwand vor Ort auf ein Minimum. In zwei Schritten wurde die Anlage ins Kesselhaus gehoben. Der Anschluss an die Versorgungstrassen konnte direkt erfolgen. Schneller und effizienter geht ein Einbau kaum.

Behälterbau bei Hagelschuer

Funktionalität, Qualität und ein extrem hoher Produktstandard

In den letzten 18 Jahren hat sich Hagelschuer auf die individuelle, schnelle und wirtschaftliche Fertigung von Behältern spezialisiert. Dabei liegt der Fokus ganz klar auf der stetigen Weiterentwicklung und Optimierung der technischen Komponenten. Bei den Speisewassergefäßen spielt die Art der Entgasung eine entscheidende Rolle. Durch die hauseigene Adaptertechnologie erweitern sich zusätzlich die flexiblen Einsatzmöglichkeiten. Hagelschuer hat verschiedenste Behälter lagermäßig vorrätig und vertreibt diese direkt über seinen Webshop (www.dampfkessel.shop). So können lange Wartezeiten oder Produktionsausfälle bei unseren Kunden vermieden werden.

Alle lagermäßig verfügbaren Behälter finden Sie hier in unserem Webshop.

Hagelschuer bietet mit der "GH 3000" eine Basis-Dampfkesselanlage ab Werk!

Schnell einsatzbereit durch extrem kurze Lieferzeit!

Hagelschuer erweitert sein Produktportfolio und bietet mit der "GH 3000" nun die erste komplett funktionstüchtige und effiziente Dampfkesselanlageab Werk. Alle Ausrüstungsteile Basis Anlage sind lagermäßig verfügbar. Die Ausrüstung der GH3000 erfolgt direkt bei uns im Werk in Buldern.

Kesselkörper, Feuerung, Steuerung und Schaltanlage sowie alle Ausrüstungsteile sind ausschließlich Qualitätsprodukte namhafter deutscher Hersteller.  Ersatzteile sind problemlos, versandkostenfrei und schnell über den Hagelschuer Webshop (www.dampfkessel.shop) zu bestellen, eine Herstellerbindung entfällt.

Erweiterungen, Anpassungen oder Sonderwünsche sind weiterhin möglich. Hagelschuer sichert dabei eine exzellente Projektabwicklung zu. Erfahrene Projektabwickler begleiten die GH 3000 von der Angebotserstellung bis zur Auslieferung und stehen Ihnen als kompetente Ansprechpartner zur Verfügung. Auf Wunsch übernimmt Hagelschuer auch den Service und die Wartung. Dabei profitieren Sie von der hauseigenen Kundendienstflotte und dem europaweiten Netz aus kompetenten Vertriebspartnern.

Hagelschuer bietet mit der GH 3000 eine wirtschaftlich komplett durchdachte und funktional ausgeklügelte Dampfkesselanlage, die extrem schnell lieferbar und direkt einsatzbereit ist, zu einem unschlagbaren Basispreis von nur 111.000 €.

Umzug von Darmstadt nach Bickenbach

Hagelschuer Rhein-Main GmbH & Co. KG ab dem 01.07.2019 am neuen Standort!

Merken Sie sich bitte vor, dass die Kolleginnen und Kollegen der Hagelschuer Rhein Main GmbH & Co. KG ab dem 01.07.2019 unter folgenden Kontaktdaten zu erreichen sind:

Hagelschuer Rhein-Main GmbH & Co. KG
Berta-Benz-Straße 118
64404 Bickenbach

Telefon: +49 6257 64699-0

"Ausbildung" bei Hagelschuer!

Engagement, Erfolg und motivierte Nachwuchskräfte gegen den Fachkräftemangel

Hagelschuer hat sich in den letzten Jahren verstärkt mit dem Thema "Ausbildung" auseinandergesetzt. Um dem anstehenden Fachkräftemangel entgegen zu wirken, setzten wir seit Jahren verstärkt darauf, den eigenen Nachwuchs selber auszubilden. Dabei wurde Anfang 2018 ein neues Azubi-Konzept etabliert, deren Baustein-Strategie nun nach und nach umgesetzt wird. Einer der Bausteine dieses Konzeptes war auch die Teilnahme an der CoeMBO 2018 in Coesfeld. Die Messe zur Bildungs- und Berufsorientierung, mit knapp 150 Austellern und ca. 4000 Besuchern ist eine der erfolgreichsten im Kreis Coesfeld. Am 16. November 2019 öffnet die CoeMBO wieder ihre Tore und Hagelschuer ist auch in diesem Jahr als Austeller dabei.

Ein weiterer wichtiger Baustein unserer Azubi-Strategie sind die Weiterbildungsmöglichkeiten während der Ausbildung.

Um die Ausbildung so interessant und vielseitig wie möglich zu gestalten, nehmen unsere Azubis regelmäßig an verschiedenen Lehrgängen teil. Im Rahmen einer Fortbildungsmaßnahme zum Schweißprozess "Wolfram Inertgasschweißen, haben sich zwei unserer Auszubildenden für die Teilnahme am Wettbewerb "Jugend Schweißt" des Bezirksverbandes Münsterland in Beckum qualifiziert. Dabei belegte Steffen Doliff einen hervorragenden 2. Platz. Er bewies eine außerordentliche Fingerfertigkeit und arbeitete unter den Wettkampfbedingungen äußerst sorgfältig. Zurzeit befindet Steffen sich im zweiten Lehrjahr und macht eine Ausbildung zum Anlagenmechaniker. Auch Luis Recker, unser Azubi zum Anlagenmechaniker aus dem vierten Lehrjahr, hatte sich für den Wettbewerb und das Finale der besten 10 Schweißer qualifiziert. Er belegte am Ende einen guten Platz im Mittelfeld.

© Georg Hagelschuer GmbH & Co. KG | Gewerbestraße 60 | D-48249 Dülmen | Deutschland