Hotline:+492590938950|
 
 
Servicehotline: +492590938950

GH Containeranlage nach Finnland verkauft

Bereits die zweite gebrauchte Anlage die unsere Projektpartner
übernommen haben

Sie wurde aber im Rahmen einer Werksumstrukturierung "überflüssig". Kurzerhand vermittelte Hagelschuer diese gebrauchte Anlage nach Finnland.

Die Containeranlagen mit der GHcontrol Steuerung haben den riesigen Marktvorteil, dass sie problemlos an die jeweiligen technischen Vorschriften angepasst werden können. Die Menüführung lässt sich sprachlich dabei leicht anpassen und auch das Anfertigen der nötigen Papiere kann schnell, kompetent und zuverlässig erledigt werden.

Neue KWK-Anlage für die Brauerei Potts

Kompakt und platzsparend in Modulbauweise errichtet

Für die in Oelde ansässige Spezialitätenbrauerei Pott's hat Hagelschuer gemeinsam, mit dem Ingenieurbüro Hebmüller, die Planung und Umsetzung eines Dampferzeugers übernommen. Der in Kombination mit einer Mikrogasturbine als KWK-Anlage eingesetzt werden kann.

Zur Erzeugung von Strom und thermischer Leistung wurde eine Capstone Mikrogasturbine eingesetzt. Die Abgaswärme wird direkt genutzt, indem die 300 °C heiße Abluft mit 17,5% Restsauerstoffgehalt einem Dampfkessel (2 t Sattdampf/h bei 4 bar Überdruck) als primäre Verbrennungsluft zugeführt wird. Der dadurch erzeugte Dampf wird für das Sudhaus sowie zur Aufheizung des Heißwassernetzes verwendet.

Die neue KWK-Anlage bei Pott's zeichnet sich gegenüber herkömmlichen Anlagen durch einen deutlich geringeren Brennstoffverbrauch aus. Durch die äußerst kompakte und platzsparende Modulbauweise, konnte die alte historische Dampfmaschine als technisches Baudenkmal an ihrem ursprünglichen Standort erhalten bleiben.

Die Traditionsbrauerei Pott's besteht seit 1769 und wird heute in der 7. Familiengeneration geführt. Kern der Unternehmensphilosophie ist die starke Heimatverbundenheit in der Region.

Mietkessel für ERN-Mannheim

13,4 t Dampfkessel in Seecontainer verbaut

"ANSGAR" zeichnet sich darüber hinaus durch weitere technische Besonderheiten aus. Das Transportgewicht des Containers beträgt nur 42 t, für den Transport selbst musste nur die  Wartungsbühne demontiert werden. Die Abgase werden über eine mobile und freistehende Schornsteinanlage mit einer Mündungshöhe von über 30 m abgeführt.

Vor Ort wird "ANSGAR" als 16 bar Sattdampfversorger und als Backup für Ausfälle in der Dampfversorgung eingesetzt.

Mietkessel für Franken Bräu

High Cube-Container zum Kesselhaus umfunktioniert

Erstmalig hat Hagelschuer Rhein Main eine freistehende Kesselanlage aus dem Bestand in eine Containereinheit eingebaut.

Dazu wurde der Großwasserraumkessel in einen neu erstellten High Cube-Container mit den Transportabmessungen 9,30 x 2,65 x 3,05 m eingesetzt. Zusätzlich wurden alle für den Betrieb notwendigen Anlagenteile in dem Container angeordnet und vorschriftsmäßig verbaut. So kann diese kompakte Anlage direkt ohne weitere Baumaßnahmen beim Kunden aufgestellt werden und direkt in Betrieb genommen werden.

Seinen ersten Einsatz hat der Mietkessel mit dem Namen "SÖREN" bei der bekannten Traditionsbrauerei Franken Bräu. Mit 600 kg Dampf pro Stunde bei 9 bar Betriebsdruck erweitert Hagelschuer Rhein Main damit sein Mietangebot. Durch die kompakte Bauart und das geringe Gewicht eignet sich die Anlage besonders für den schnellen Einsatz und ist verhältnismäßig leicht zu transportieren.


Franken Bräu ist eine weit über Süddeutschland hinaus bekannte Privatbrauerei. Seit 1520 hat sie sich der Herstellung qualitativ herausragender Biere verschrieben.

Der erste Spatenstich für den Umzug ist gemacht

Neubau in Bickenbach

Somit findet ab dem 2. Quartal 2019 die 2016 gegründete Hagelschuer Rhein-Main GmbH & Co. KG eine neue, zukunftsfähige Heimat im Rhein-Neckar-Raum.

Nicht nur der Standort der Hagelschuer Rhein Main GmbH & Co.KG wächst, auch der Personalstamm wird kontinuierlich weiter ausgebaut.

Den ausführlichen Bericht über den neuen Standort finden Sie hier!

Den Kundendienst verstärkt aktuell der Elektriker Ronny Malchow (39).

Er ist ein erfahrener Techniker mit hoher Affinität zu lösungsorientiertem Denken und damit bestens geeignet, um sich den täglichen Herausforderungen unserer Kunden zu stellen. Er verbringt seine Freizeit gerne mit Familie und Freunden im heimischen Garten.

Der Maschinenbauingenieur Ben Kiefer (31) wird zukünftig den Bereich Vertrieb- und Projektmanagement für Mietkesselanlagen unterstützen und ausbauen. Er kommt aus dem Projektmanagement für Thermoöl-Anlagen und bringt internationale Projekterfahrung mit, die er nun erfolgreich für die Hagelschuer-Projekte einsetzen wird. Seine Freizeit verbringt Kiefer mit der Familie, wenn er nicht gerade an Motorrädern und Autos schraubt.

SCC** Audit bestanden

Hagelschuer bildet die komplette Belegschaft zu Ersthelfern aus

Die Hagelschuer Mitarbeiter wurden und werden regelmäßig über E-Learning Software in allen relevanten Bereichen geschult. Besonders im Fokus stehen die Themen Arbeitssicherheit und Unfallverhütung. Neben regelmäßigen ASA Sitzungen, Gefährdungsbeurteilungen und betriebsärztlichen Untersuchungen ist die komplette Belegschaft im Unternehmen zu Ersthelfern ausgebildet. Dadurch erfüllt Hagelschuer mehr als die gesetzlich erforderliche Quote an Ersthelfern.

Das SCC** Zertifikat belegt, dass Hagelschuer erfolgreich einen funktionierenden Arbeits- und Gesundheitsschutz betreibt.

Erster Azubi-Willkommenstag

Hagelschuer begrüßt drei neue Auszubildende

Am 5. September 2018 hat Hagelschuer in Buldern seinen ersten Azubi-Willkommenstag durchgeführt.

Alle Auszubildenden wurden gemeinsam mit ihren Eltern eingeladen, um das Unternehmen und alle zuständigen Ansprechpartner in lockerer Atmosphäre näher kennenzulernen.

Nach der Begrüßung im Schulungsraum gab es eine Firmenpräsentation und einen Rundgang durch die Werkshallen. Beim anschließenden Finger Food Buffet wurden noch offene Fragen geklärt.


Seit dem 01.08.2018 verstärken Fabian Rohlf und Andreas Kemper als angehende Anlagenmechaniker und Niels Müller als angehender Elektroniker für Betriebstechnik das Hagelschuer Team.

© Georg Hagelschuer GmbH & Co. KG | Gewerbestraße 60 | D-48249 Dülmen | Deutschland