Hotline:+492590938950|
 
 
Servicehotline: +492590938950

Die erste Hagelschuer Dampfzentrale im Kesselhaus aus Fertigbeton

Heizzentrale aus Beton Fertigelementen anstelle der Containerbauweise.

Zuletzt wurde die freistehende 10 m Kaminanlage auf der Bodenplatte befestigt. Die Arbeiten auf der Baustelle liefen Hand in Hand und konnten innerhalb eines Tages abgeschlossen werden. Extrem vorteilhaft war da natürlich auch die Ausführung der gesamten Anlagentechnik in Modulbauweise. Die Heizzentrale in Auerbach misst 3,54 m x 13.24 m x 3,80 m. Unser Projektpartner fertigt problemlos auch weitere Größen auf Anfrage. Da dem Kunden der Lärmschutz extrem wichtig war, wurde die Dampfkesselanlage noch zusätzlich mit einem Schalldämpfer ausgestattet. Dadurch lassen sich die Geräusche im Kesselhaus deutlich minimieren.

Hagelschuer erweitert mit der Heizzentrale in Fertigbetonbauweise sein Produkt Portfolio um einen weiteren wichtigen Baustein. Um den individuellen Kundenanforderungen zukünftig gerecht werden zu können, bieten wir ab sofort neben der Containerbauweise auch Kesselhäuser aus Fertigelementen mit an.

 

 

Ein neuer Ansprechpartner im Vertrieb

Christoph Kauppert, der neue Vertriebsprofi bei Hagelschuer.

Da Hagelschuer den strategischen Vertrieb weiter ausbaut, ist Christoph Kauppert hauptsächlich für die Akquise von Neukunden im Mietkesselgeschäft zuständig. Der zweifache Familienvater ist in seiner Freizeit am liebsten mit dem Mountainbike unterwegs.

Sie erreichen Herrn Christoph Kauppert unter:

Tel: +49 (0) 2590 93895 327
Mobil: +49 (0) 151 5138 1248
E-Mail: kauppert@dampfkessel.com

Neuzugänge bei Hagelschuer

Begrüßungsfolie für die neuen Azubis

Bei dem gemeinsamen Firmenrundgang lernten Tino Wiedebusch, Kevin Fischer, Nico Johannsen und Frederik Herding das Team und das Firmengebäude noch näher kennen. Offene Fragen wurden direkt geklärt, bevor es in die einzelnen Fachabteilungen ging. Auch die Einladungen zum Azubi-Bowling konnten die Jungs entgegennehmen. Das Bowling Event findet im September statt und dient dazu, dass sich Ausbilder und Lehrlinge abseits des Berufsalltags in gemütlicher Atmosphäre besser kennenlernen. Nachdem im letzten Jahr der Azubi- Willkommenstag so ein großer Erfolg war, hat sich dieser Baustein der Azubi-Strategie fest im Jahreskalender verankert.

Wir haben uns als Ziel gesetzt, mit Engagement, Erfolg und motivierten Nachwuchskräften gegen den Fachkräftemangel anzutreten. Das 2018 entwickelte neue Azubi- Konzept mit der dazugehörigen Strategie hat sich etabliert und zahlt sich in ersten Erfolgen aus.

Zwei Azubis haben ihre verkürzte Ausbildung erfolgreich gemeistert!

v.l.n.r. Georg Hagelschuer, Dennis Hast, Luis Recker, Marcel Hagemann & Ralf Nolte

Der zweite im Bunde, der seine verkürzte Ausbildung erfolgreich beendet hat, ist Luis Recker (dritter von links). Er startete mit seiner Ausbildung zum Anlagenmechaniker mit der Fachrichtung Anlagenbau bei Hagelschuer am 01.08.2016. Sein Gesellenstück, der sogenannte Betrieblicher Auftrag, wurde mit der Bestnote "sehr gut" bewertet. Luis entschied sich für den Bau eines „Abschlammentspanners“. Die fachlich fundierte Dokumentation und die saubere Ausführung bei der Fertigung des Behälters sowie die Präsentation vor dem Prüfungsausschuss brachten ihm diese hervorragende Abschlussnote ein. Luis ist ein begeisterter Freizeitsportler und hält sich regelmäßig im Fitnessstudio fit.

Hagelschuer hat sich in den letzten Jahren verstärkt mit dem Thema „Ausbildung“ auseinandergesetzt. Um dem anstehenden Fachkräftemangel entgegen zu wirken, setzen wir seit Jahren verstärkt darauf, den eigenen Nachwuchs selber auszubilden. Dabei wurde Anfang 2018 ein neues Azubi-Konzept etabliert deren Baustein-Strategie nach und nach umgesetzt wird. 

Wenn Sie wissen möchten, was wir unseren Azubis konkret zu bieten haben, dann schauen Sie auf unserer Karriere Seite vorbei!

www.dampfkessel.com/karriere-bei-hagelschuer.html

Hagelschuer Rhein Main GmbH & Co. KG ab dem 01.07.2019 am neuen Standort!

Der neue Standort in Bickenbach

Merken Sie sich bitte vor, dass die Kolleginnen und Kollegen der Hagelschuer Rhein Main GmbH & Co. KG ab dem 01.07.2019 unter folgenden Kontaktdaten zu erreichen sind:

Hagelschuer Rhein-Main GmbH & Co. KG
Berta-Benz-Straße 118
64404 Bickenbach

Tel:  + 49 (0) 6257  64699-0
Fax: + 49 (0) 6257  64699-11

GH-Doppelstock Containeranlage mit Wasserversorgung ausgeliefert

Dreiteilige Containeranlage bei der Aufstellung

im Doppelstockcontainer wie der Schaltschrank. Auf Kundenwunsch wurde eine umfangreiche Datenerfassung für Betriebsdrücke und Temperaturen integriert. Die gesamte Anlage hat eine Größe von 15 m Länge, 4 m Breite und 6,20 m Höhe und wiegt ca. 44 t. Drei Tiefbettlader waren notwendig, um die auseinandergebaute Anlage nach Bitterfeld zu transportieren. Vor Ort wurde die Anlage an nur einem Tag auf das vorgefertigte Betonfundament platziert und zusammengesetzt. Zusätzlich wurde eine Rauchgasanlage mit einem 25 m hohen Edelstahlkamin aufgestellt.

17. GESTRA Fachtagungsreihe - Ein Format mit Erfolg!

Bereits über 8.000 Besucher in 170 Veranstaltungen

Eine Erfolgsgeschichte die wir als Partner der der ersten Stunden begleiten durften! Das Motto der diesjährigen Veranstaltungsreihe lautet: Besser ungestört… „Neuheiten und Optimierungen bei Armaturen und Geräten“.  Die Auftaktveranstaltung findet in diesem Jahr am 25.02.2019 in Magdeburg statt. Weitere 10 Veranstaltungen sind deutschlandweit geplant.

Alle weiteren wichtigen Informationen finden Sie hier!

Fachtagung in der Stuttgarter Mercedes-Benz Arena 2018

Erster Azubi Willkommenstag bei Hagelschuer

Hagelschuer‘s Azubiteam zusammen mit den Ausbildungsleitern

Im Anschluss an diese kleine Einführung machte sich die Gruppe auf, die Werkshallen zu erkunden. An den verschiedenen in der Fertigung befindlichen Dampfkesselanlagen, wurde die tägliche Arbeit aber auch die besonderen Herausforderungen allen Anwesenden erklärt. Die vielen Fragen zu den doch eindrucksvollen Anlagen zeugten von großem Interesse aller Anwesenden im Hause Hagelschuer.

Während die Sonne langsam unterging gab es beim abschließenden kleinen Buffet und kalten Getränken noch ausreichend Gesprächsstoff. Alles in allem war dieser erste Azubi Willkommenstag eine gelungene Veranstaltung welche im nächsten Jahr sicherlich wiederholt werden wird. Wer sich selbst ein Bild von Hagelschuer als Ausbildungsbetrieb machen möchte, hat auf der CoeMBO in Coesfeld am 17.11.2018 von 10:00 Uhr-16:00 Uhr an unserem Messestand die Gelegenheit dazu.

Hagelschuer bietet Unterweisungen für Bedienpersonal

Wussten Sie schon, dass Hagelschuer Unterweisungen für das Bedienpersonal für Dampfkesselanlagen anbietet? Die Schulungen dauern i.d.R. zwei Tage, wobei ein Tag der Theorie und der andere Tag der Praxis gewidmet ist. Der Theorieteil findet in dem modernen Schulungsraum bei Hagelschuer statt, während die praktische Unterweisung vor Ort direkt an den Kundenanlagen erfolgt. Dieses Angebot von Hagelschuer ist einmalig und wird immer mehr nachgefragt.

Aktuell sind noch einige wenige Schulungstermine frei!

Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Markus Karns.

Hagelschuer Unterweisung für Bedienpersonal an einer Anlage

Hagelschuer forciert weiter den Modulbau!

Modul Wärmetauscherstation

Die Wärmetauscherstationen sind ein weiterer wichtiger Baustein in der Hagelschuer Modulbaureihe. Sie ermöglichen eine breitere Auslastung der Dampfkesselanlage und Einsparungen in der Gebäude- und Energietechnik. Die Vorteile der Modulbauweise liegen klar auf der Hand, die Wärmetauschermodule sind zum nachträglichen Einbau in bestehende Anlagen geeignet, einfach zu montieren und durch extrem kurze Lieferzeiten schnell zu beschaffen.

 

 

Folgende Standardversionen sind als Baugruppen ab sofort über unseren Webshop erhältlich:

 ·        Wärmetauscherstation für 200 KW

·         Wärmetauscherstation für 400 KW

·         Wärmetauscherstation für 600 KW

·         Wärmetauscherstation für 800 KW

·         Wärmetauscherstation für 1000 KW

 

Hier gelangen Sie direkt zu den Wärmetauscherstationen in unserem Webshop!

 

 

Hagelschuer verstärkt den Modulbau

Zeichnung einer Druckreduzierstation

Modular aufgebaute Dampfdruckreduzierstationen haben viele Vorteile. Sie sind nicht nur schnell lieferbar – Standardversionen binnen drei Tagen, Sonderlösungen binnen einer Woche -, sondern sie ermöglichen bei deutlich kürzeren Montagezeiten auch eine flexiblere Auslastung der Dampfkesselanlage. Die mit regeltechnischen Komponenten fertig bestückten neuen modularen Druckminderstrecken können auch nachträglich in vorhandene Dampfkesselanlagen eingebaut werden. Im Laufe des Jahres wird das Produktsortiment im Bereich Modulbau kontinuierlich erweitert und ausgebaut.

Die neuen Druckreduzierstationen finden Sie hier in unserem Webshop!

Über 130 Artikel neu im Shop!

Wir haben unser Sortiment im Hagelschuer Webshop erweitert! Aufgrund der großen Nachfrage ab sofort neu im Shop:

·         Brenner
·         Einschübe
·         Feuerungsautomaten
·         Öldüsen
·         Zünd und Ionisationselektroden

Wir haben alles was Sie für den reibungslosen Betrieb ihrer Dampfkesselanlage benötigen. Sämtliche Verschleißteile aus unserem Standardsortiment sind für unterschiedlichste Brennertypen geeignet. Wir legen großen Wert auf ein breites und Hersteller unabhängiges Sortiment. Bei uns bestellen Sie bequem rund um die Uhr. Sie melden sich an, richten einen Kundenaccount ein und profitieren von unserem Service. Das bedeutet konkret für Sie:

·         Kein Mindestbestellwert
·         Versandkostenfrei
·         Bestellung werktags bis 15:00 Uhr, Versand der Ware noch am gleichen Tag!

Schneller, einfacher und kostentransparenter geht es nicht! Nutzen Sie die Vorteile die Ihnen unser Webshop bietet.

Hier shoppen Sie 24h-rund um die Uhr.

Einschub Schaltverstärker für Wasserbegrenzung

Erweiterung im Bereich Servicedienstleistungen!

Hagelschuer baut seine Präsenz über einen regionalen Servicedienstleister weiter aus. Der im Raum Kassel ansässige und selbstständige Kundendiensttechniker Arno Degenhardt überträgt seinen Kundenstamm ab dem 01.01.2018 auf Hagelschuer. Die Kunden der Firma Degenhardt profitieren ab sofort von dem „Alles-aus-einer-Hand-Prinzip“ sowie dem großen Lieferumfang von Ersatzteilen. Wir freuen uns, dass Herr Degenhardt seinen Kunden weiterhin als Hagelschuer-Kundendiensttechniker zur Verfügung steht.

 

Alle Infos zu unseren Serviceleistungen finden Sie hier!

 

 

Hanschlag

Referenzen: Stationäre Dampfkesselanlagen

Zwei 15 t Kessel an die Meierei Barmstedt ausgeliefert

15 t Dampfkessel in der Meierei Barmstedt

Der dazugehörige, beeindruckende XXL-Speisewasserbehälter fasst insgesamt 30 m³. Zwei stattliche Dampfverteiler in DN 300 und DN 400 mit jeweils 12 Abgängen versorgen die Milchverarbeitung mit ausreichend Dampf. Die Anlage ist technisch auf dem allerneusten Stand. Alle Volumenströme und technischen Werte werden in der Leitzentrale gemessen und aufgezeichnet.

Somit kann jederzeit die exakte Energiebilanz bestimmt werden. Ein extrem enges Zeitfenster für Planung, Fertigung, Montage und Inbetriebnahme konnte wieder einmal zuverlässig eingehalten werden.

  • Detailansicht des Dampfkessels inkl. Brenner

    Detailansicht des Dampfkessels inkl. Brenner

  • Der Dampfkessel bei der Einbringung ins Kesselhaus

    Der Dampfkessel bei der Einbringung ins Kesselhaus

  • Der zweite Dampfkessel im Kesselhaus

    Der zweite Dampfkessel im Kesselhaus

  • Der Dampfverteiler in der Detailansicht

    Der Dampfverteiler in der Detailansicht

Dreizugkessel samt Kesselhaus für TAG in Krefeld

Hagelschuer Dampfkesselanalage im neu errichteten Kesselhaus in Leichtbauweise

Dem Krefelder Spezialisten für die Veredlung technischer Textilien und Teppichböden war es wichtig, an die bestehende Gebäudesubstanz und die vorhandenen Versorgungstrassen direkt anzuschließen.

 

Den ausführlichen Bericht können Sie
hier als PDF-Dokument runter laden.

  • 15.5 t Dampfkessel nach der Inbetriebnahme

    15,5 t Dampfkessel nach der Inbetriebnahme

  • Kesselhaus in Leichtbauweise

    Kesselhaus in Leichtbauweise

  • Installation des Speisewasserbehälters

    Installation des Speisewasserbehälters

  • Einblick ins Kesselhaus

    Einblick ins Kesselhaus

Referenzen: Dampf und Heisswasserkessel zur Miete

Lieferung von zwei Kesselanlagen für eins energie in sachsen

Mietkessel in einer Leichtbauhalle

Der zweite-Mietkessel „August“ wurde parallel dazu installiert, um die Fernwärmeversorgung bei eins energie zu verstärken. August hat eine Leistung von 20 MW und schickt nun Heißwasser ins Chemnitzer Fernwärmenetz.

Über eins energie in sachsen

Um den absehbar wachsenden Wärme- und Energiebedarf der Stadt Chemnitz abzudecken, wurde ab 1981 das "Heizkraftwerk Nord II" errichtet. 1986 schickte das Kraftwerk erstmals Heißwasser in das lokale Fernwärmenetz. Bis 1990 wurden drei Blöcke à 160 MW Wärme- und 60 MW elektrischer Leistung in Betrieb genommen. 2008/09 wurde im "Heizkraftwerk Nord II" eine 100 MW Entnahme-Kondensationsturbine installiert.

 

 

  • Ansicht Mietcontainer und Leichtbauhalle vor Ort in Chemnitz

    Ansicht Mietcontainer und Leichtbauhalle

  • Detail Fundament und Befestigung Kamin

    Detail Fundament und Befestigung Kamin

  • Gegenansicht der Leichtbauhalle

    Gegenansicht der Leichtbauhalle

  • Zwei Hagelschuer Mietcontrainer im Einsatz

    Zwei Hagelschuer Mietcontainer im Einsatz

  • Leichtbauhalle des Mietcontainer

    Leichtbauhalle des Mietcontainer

  • Anschluß des Mietcontainer an die Versorgungstrassen

    Anschluß des Mietcontainer an die Versorgungstrassen

DAMPF FÜR DIE SPEEDFACTORY

Auslieferung des Mietcontainer Laura an die Firma Oechsler

Um den höheren Energiebedarf zu decken, stieg Oechsler auf den Mietcontainer „Laura“ um. Mit einer Leistung von 5 t/h kann Laura deutlich mehr Wärme produzieren. Hagelschuer realisierte den Tausch in einer rekordverdächtigen Zeit. Die neue Anlage liefert der Schuhfabrik aber nicht nur mehr Wärmeenergie, sondern macht die Wasseraufbereitung auch noch wirtschaftlicher – die Energie- und Wasserkosten konnten um ca.15 % gesenkt werden.

  • Das Speisewassergefäß im Mietcontainer Laura

    Das Speisewassergefäß im Mietcontainer Laura

  • Der Mietcontainer Laura vor der Verladung

    Der Mietcontainer Laura vor der Verladung

  • Der Mietcontainer während der Verladung

    Der Mietcontainer während der Verladung

  • "Laura" auf dem LKW
  • Mietcontainer Laura beim Abtransport

    Mietcontainer Laura beim Abtransport

© Georg Hagelschuer GmbH & Co. KG | Gewerbestraße 60 | D-48249 Dülmen | Deutschland