Anlagenoptimierung mit Dampfspeicher

Anlagen-
optimierung mit Dampfspeicher

Behälterbau

Dampfspeicher

Leistungsmerkmale:

Flexibel, wirtschaftlich und sicher Dampfkapazitäten optimieren.

Dampfspeicher reagieren in Dampfkesselanlagen auf wechselnden Verbrauch. Sie speichern überschüssigen Dampf und geben diesen an das System ab, sobald sich der Bedarf an Prozessdampf erhöht hat. Ein klassischer Einsatzfall für einen Dampfspeicher ist z. B. die Styroporindustrie mit ihren antizyklischen Aufschäumprozessen.

Wir liefern Dampfspeicher in liegender oder stehender Ausführung für alle zulässigen Betriebsdrücke und zahlreiche Anwendungen. Nach Bedarf liefern wir kundenspezifische Lösungen inklusive der benötigten Position der Anschlussstutzen,

mit oder ohne Bedienungsbühne oder Isolierung. Ferner liefern wir bedarfsgerecht Ihren Dampfspeicher mit oder ohne Armaturenausstattung, Niveaumeß- und Regeleinrichtung, Beheizungsarmaturen, Sicherheitsventil, Speiseeinrichtung etc.

Sie erhalten die maßgeschneiderte Lösung als eine Materiallieferung oder als Turn – Key – Lösung inkl. Einbringung / mech. Montage, Rohrleitungs- und Elektromontage sowie  Inbetriebnahme, Einweisung, Übergabe und  der Begleitung der Sachverständigenabnahme.

 

 

Ihr Ansprechpartner

Standort Dülmen

Markus Karns Ansprechpartner Komponenten

Markus Karns

Module & Komponenten