Druckminderer

Druckminderer, kleines Bauteil- wichtige Funktion

Unsere Anlagentechnik besteht immer aus vielen Einzelkomponenten. Diese Komponenten haben unterschiedliche Aufgaben und Funktionen. Manchmal sind sie ganz unscheinbar, aber für den Gesamtprozess immens wichtig. Deshalb möchten wir Ihnen diese Bauteile genauer vorstellen.

Die Aufgabe des Druckminderer ist die Reduzierung eines hohen Drucks (Vordruck) auf einen niedrigeren Druck (Minderdruck). Gleichzeitig hält er selbstständig und konstant den Minderdruck. Mithilfe der Verstellmutter auf der Kegelspindel kann die Federspannung eingestellt werden, um auf den gewünschten Dampfdruck einzuregeln. Gesteuert wird der Druckminderer über einen Membranantrieb.

Druckminderer haben wir in den verschiedensten Ausführungen im Webshop!

Einfach, bequem und versandkostenfrei bestellen!