Vattenfall GmbH

Fernwärmeversorgung über die Wintermonate in Spandau sichergestellt

Für die Absicherung der Fernwärmeversorgung des Stadtteils Spandau, setzt Vattenfall im Berliner Kraftwerk Reuter West zwei Heißwasserkessel über die kalte Jahreszeit ein. Die Mietkesselanlagen DK1164 und TICK sorgen gemeinsam für ca. 30 MW Heizleistung. Beimischpumpen sorgen dabei an jedem einzelnen Kessel für die Anhebung der Rücklauftemperatur, da diese netzbedingt relativ niedrig ist. So wird eine Kondensation der Rauchgase im Kessel verhindert, ebenso werden thermische Spannungen in den Kesseln reduziert, da diese so mit einer geringeren Spreizung (Temperaturdifferenz zwischen Vor- und Rücklauf) betrieben werden können. Beide Kesselanlagen sind für den mobilen Einsatz zugelassen.

Die Aufgabe

Trotz erforderlicher Schwertransporte waren beide Anlagen in kurzer Zeit aufgestellt und in Betrieb genommen. Beide Anlagen können sowohl für den Heißwasser-, als auch für den Dampfbetrieb eingesetzt werden. Mietdampfkessel TICK (und sein baugleicher Bruder TRICK) mit seinen 11 MW bzw. 16,3 t/h kann darüber hinaus Heißdampf bis ca. 300 °C bei ca. 18 bar liefern.

Referenz Energieversorger 3

Bilder vom Projekt beim Berliner Kraftwerk Reuter West

Referenz Energieversorger 3

Anlagen "TICK" und "DK1164"

Referenz Energieversorger 3

Über Vattenfall

Vattenfall ist ein europäisches Energieunternehmen mit rund 20.000 Mitarbeitern. Seit mehr als 100 Jahren versorgt der Energiekonzern Haushalte, Gewerbe- und Industriekunden mit Energie und modernisiert unsere Lebensweise durch Innovation und Zusammenarbeit. Das Unternehmen ist entschlossen, ein fossilfreies Leben innerhalb einer Generation zu ermöglichen. Gemeinsam mit ihren Partnern übernimmt die Vattenfall GmbH die Verantwortung, neue und nachhaltige Wege zur Elektrifizierung von Verkehr, Industrie und unserer Wärme- und Stromerzeugung zu finden.

Weitere Referenzen

[popup_anything id="10286"]