Franken Bräu

HIGH CUBE-CONTAINER ZUM KESSELHAUS UMFUNKTIONIERT

Dazu wurde der Großwasserraumkessel in einen neu erstellten High Cube-Container mit den Transportabmessungen 9,30 x 2,65 x 3,05 m eingesetzt. Zusätzlich wurden alle für den Betrieb notwendigen Anlagenteile in dem Container angeordnet und vorschriftsmäßig verbaut. So kann diese kompakte Anlage direkt ohne weitere Baumaßnahmen beim Kunden aufgestellt werden und direkt in Betrieb genommen werden.

Die Aufgabe

Seinen ersten Einsatz hat der Mietkessel mit dem Namen „Sören“ bei der bekannten Traditionsbrauerei Franken Bräu. Mit 600 kg Dampf pro Stunde bei 9 bar Betriebsdruck erweitert Hagelschuer Rhein Main damit sein Mietangebot. Durch die kompakte Bauart und das geringe Gewicht eignet sich die Anlage besonders für den schnellen Einsatz und ist verhältnismäßig leicht zu transportieren.

Referenz Franken Bräu | Mietkessel

Bilder vom Mietkessel Sören

Referenz Mietkessel Sören

Die Anlage

Referenz Franken Bräu | Mietkessel

Herr Rainer Mohr Geschäftsführer und Inhaber der Franken Bräu Holding GmbH über Hagelschuer als Projektpartner:

Die Firma Georg Hagelschuer stand für uns schnell fest. Sie hatte innerhalb von drei Tagen die Anlage bei uns angeliefert, aufgebaut und betriebsbereit gestellt. Mit dem Dampfkessel konnten wir unsere Anlage mit dem nötigen Betriebsdruck versorgen, so konnten wir noch rechtzeitig unsere Ware abgefüllt auf das Schützenfest in Kronach liefern. Hagelschuer war nicht nur kompetenter Partner, sondern auch
schneller Retter in der Not.

Weitere Referenzen für Dampferzeuger in der Lebensmittelindustrie

Mietkessel Jule

Projektpartner vermittelt Jule vor Fertigstellung

Unsere Mietkesselanlage Jule (3 t/h, 2,1 MW, 16 bar) war noch nicht fertiggestellt, da kam schon die erste Anfrage von unserem Projektpartner CAL Trading aus den Niederlanden. Ein Molkereibetrieb für Ziegenmilch benötigt für die Erweiterung seiner Produktpalette eine zusätzliche Prozessdampfversorgung als Übergangslösung für ca. 2 Jahre. Die Anforderungen des Kunden waren hoch, neben einer voll ausgestatteten Containeranlage wünschte sich der Kunde auch, dass die laufenden Betriebskosten so gering wie möglich ausfallen.

Mehr erfahren
Referenz Lebensmittelindustrie Deutsche See

Deutsche See GmbH

Hagelschuer wurde mit der Herstellung einer neuen 2 t /h Dampfkesselanlage bei 10 barü beauftragt. Die Anlage wurde als kompakte, voll funktionsfähige mobile Einheit im GH Container ausgeführt.

Mehr erfahren

Mietkessel Julius verkauft

Mietkessel Julius verkauft Aus dem Mietkessel Julius wurde eine verkaufte GH-Containeranlage Eigentlich sollte Julius (3 t/h, 2,1 MW, 16 bar) das Hagelschuer Mietkesselportfolio erweitern. Bevor

Mehr erfahren

Harries Mühle

Harries Schälmühlenwerk GmbH & Co. KG Harries Mühle – mobile Energiezentrale als GH-Containeranlage ausgeliefert Hagelschuer lieferte der Harries Schälmühlenwerk GmbH & Co. KG in Groß

Mehr erfahren

SchapfenMühle

SchapfenMühle GH-Containeranlage als Energiezentrale auf dem Dach installiert Das traditionsbewusste Familienunternehmen SchapfenMühle hat ein hohes Qualitätsbewusstsein und anspruchsvolle Anforderungen an die Prozessdampfversorgung. Hagelschuer lieferte der

Mehr erfahren
KWK Anlage Brauerei Potts

Brauerei Potts

Für die in Oelde ansässige Spezialitätenbrauerei Pott’s hat Hagelschuer gemeinsam, mit dem Ingenieurbüro Hebmüller, die Planung und Umsetzung eines Dampferzeugers übernommen. Der in Kombination mit einer Mikrogasturbine als KWK-Anlage eingesetzt werden kann.

Mehr erfahren