Familienbrauerei Bauhöfer

MEISTERLEISTUNG AUF KLEINSTEM RAUM

Die Familienbrauerei Bauhöfer (ulmer-bier.de) in Renchen bei Ulm wurde im Oktober 2018 mit einer neuen Dampfkesselanlage samt Speisewassermodul von Hagelschuer ausgerüstet. Dabei handelt es sich um eine Sattdampf-Anlage mit einer Leistung von 2,6 t bei 10 bar. Im Vergleich zum alten Ölkessel verbraucht die neue Dampfkesselanlage zehn Prozent weniger Energie und spart so eine signifikante Menge an CO2 ein – womit das Projekt förderfähig wurde.

Die Aufgabe

Die gesamte Anlage musste in das vorhandene, sehr kleine Kesselhaus eingesetzt werden.  Durch geschickte Planung und Anordnung der einzelnen Module machten die Hagelschuer-Experten das Unmögliche möglich. Die Kesselanlage ist mit neuester Brennertechnologie von Weißhaupt ausgerüstet und unterschreitet die max. zulässigen NOX-Werte deutlich. Die Anlage läuft über die installierte Leittechnik völlig autark, alle Medien- und Energieströme und Temperaturdaten werden gemessen und ausgewertet. Alle technischen Daten laufen in der Leitzentrale zusammen.

Bilder vom Kessel für Bauhöfer

Die Anlage

Über die Familienbrauerei Bauhöfer

Bauhöfer ist eine Familienbrauerei. Sie leben mittlerweile in der fünften Generation regionale Schwarzwälder Braukunst. Mit Leib und Seele und mit besten Zutaten braut die Brauerei ein ehrliches Bier von höchster Qualität, vielfältig im Geschmack und im Gebinde.

Weitere Referenzen für Dampferzeuger in der Lebensmittelindustrie

Mietkessel Kira bei AVEBE

AVEBE

Südlich von Schwerin in Karstädt/Dallmin liegt das Werk der AVEBE Kartoffelstärkefabrik Prignitz/Wendland GmbH. Diese benötigte für eine geplante Produktionserweiterung ab August 2022 zusätzlichen Prozessdampf. Vorrausschauend haben sich die Projektverantwortlichen bereits vor einem Jahr vertrauensvoll an uns gewandt

Mehr erfahren
Mietkessel Jule

Projektpartner vermittelt Jule vor Fertigstellung

Unsere Mietkesselanlage Jule (3 t/h, 2,1 MW, 16 bar) war noch nicht fertiggestellt, da kam schon die erste Anfrage von unserem Projektpartner CAL Trading aus den Niederlanden. Ein Molkereibetrieb für Ziegenmilch benötigt für die Erweiterung seiner Produktpalette eine zusätzliche Prozessdampfversorgung als Übergangslösung für ca. 2 Jahre. Die Anforderungen des Kunden waren hoch, neben einer voll ausgestatteten Containeranlage wünschte sich der Kunde auch, dass die laufenden Betriebskosten so gering wie möglich ausfallen.

Mehr erfahren
Referenz Lebensmittelindustrie Deutsche See

Deutsche See GmbH

Hagelschuer wurde mit der Herstellung einer neuen 2 t /h Dampfkesselanlage bei 10 barü beauftragt. Die Anlage wurde als kompakte, voll funktionsfähige mobile Einheit im GH Container ausgeführt.

Mehr erfahren

Mietkessel Julius verkauft

Mietkessel Julius verkauft Aus dem Mietkessel Julius wurde eine verkaufte GH-Containeranlage Eigentlich sollte Julius (3 t/h, 2,1 MW, 16 bar) das Hagelschuer Mietkesselportfolio erweitern. Bevor

Mehr erfahren

Harries Mühle

Harries Schälmühlenwerk GmbH & Co. KG Harries Mühle – mobile Energiezentrale als GH-Containeranlage ausgeliefert Hagelschuer lieferte der Harries Schälmühlenwerk GmbH & Co. KG in Groß

Mehr erfahren